Krisenkommunikation beinhaltet alle kommunikativen Aktivitäten, die im Zusammenhang mit einer Krisensituation durchgeführt werden, zur Verhinderung oder Begrenzung von Vertrauensverlust, Imageeinbußen usw. Unser Ansatz in der Zusammenarbeit mit allen Beteiligten, die klare Zuordnung von Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten, sowie eine klare Kommunikationslinie für ein inhaltlich und argumentativ einheitliches Auftreten. Unser Anliegen ist es, kommunikative Strategien zur Vorbereitung auf Konflikte, Krisensituationen wie auch zum kommunikativen Management (kommunikatives Verhalten sowohl vor als auch nach der Krise) gemeinsam als Lösungsansatz zu definieren.


Deshalb ist es unser erklärtes Ziel, für eine unverzügliche, transparente, sachgerechte wie auch wahrheitsgetreue (Medien-)Berichterstattung über Ursachen, Auswirkungen und Folgen einer Krise, sowie die Festigung von Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu sorgen.